Neueste Links

  • Labdoo.org e.V.

    Labdoo.org e.V. ist aktuell in weit über 100 Ländern der Welt aktiv. Labdoo.org unterstützt einige 100.000 Schüler und Flüchtlinge in fast 1.000 Schulen, Waisenhäuser, Kinder-/Jugend- und Flüchtlingsprojekte im In- und Ausland kostenlos mit IT. IT-Spenden (Laptops, eBook Reader, Tablet-PCs u.a.) sollen so im In- und Ausland Zugang zu IT, Bildung, Sprachkursen und Teilhabe an der digitalen Gesellschaft ermöglichen.
    zur Website...

  • Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.

    Das Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. ist das bayerische Landesnetzwerk der entwicklungspolitischen Gruppen, Weltläden und lokalen Eine Welt-Netzwerke.
    zur Website...

  • Bayern – Eine Welt

    Auf dem Portal Bayern – Eine Welt können bayerische Nichtregierungsorganisationen, Schulen, Hochschulen, Kommunen und Kirchengemeinden ihre Aktivitäten in der Partnerschaftsarbeit dokumentieren. Die Seite lädt ein zum Austausch von Erfahrungen und zum Kontakte knüpfen zwischen denjenigen, die eine Partnerschaft bereits umgesetzt haben und denen, die eine Partnerschaft planen.
    zur Website...

  • Spenden-Ratgeber

    Spendenwillige Menschen bekommen hier eine Hilfestellung bei der Auswahl der passenden Spendenorganisation sowie Hintergrundinformationen über Empfängerländer und das deutsche Spendenwesen.
    zur Website...

  • Dominiño - Deutsch Dominikanisches Kinderhilfswerk

    Dominiño ist ein Hilfswerk für benachteiligte Kinder und Jugendliche aus der Dominikanischen Republik & Haiti, die in großer Armut leben, darunter auch Waisen- und Flüchtlingskinder.
    zur Website...

Nachrichten von epo.de

  • Umweltgifte## Kinderrecht auf eine gesunde Umwelt verwirklichen

    Thu, 29 Oct 2020 00:00:00 +0100

    tdh 200Osnabrück. - Kinder haben die weltweite Umweltzerstörung nicht verursacht, leiden aber besonders stark unter ihren Folgen. Um Kindern heute und morgen lebenswerte Zukunftsperspektiven zu ermöglichen, hat das Kinderhilfswerk terre des hommes die internationale Kampagne "MY PLANET - MY RIGHTS" gestartet, um das Kinderrecht auf eine gesunde Umwelt weltweit zu verwirklichen.

    weiterlesen...zu www.epo.de

  • Religionsfreiheit## Bericht zeigt zunehmende Einschränkungen weltweit

    Wed, 28 Oct 2020 11:39:21 +0100

    bmz 100Berlin. - Das Menschenrecht auf Religions- und Weltanschauungsfreiheit wird weltweit zunehmend eingeschränkt und infrage gestellt. Das ist eine zentrale Botschaft des zweiten Berichts der Bundesregierung zur weltweiten Lage der Religionsfreiheit. Markus Grübel, Beauftragter der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit, stellte den Bericht am Mittwoch zusammen mit der Beauftragten der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, Bärbel Kofler, offiziell vor.

    weiterlesen...zu www.epo.de

  • Ostkongo## Keine Ende der Gewalt gegen Frauen

    Wed, 28 Oct 2020 00:00:00 +0100

    difaem 200Tübingen. - Im Osten der Demokratischen Republik Kongo (DRC) gehören Vergewaltigungen und Angriffe seit Jahren zum Alltag von Frauen und Kindern. Viele werden durch sexuelle Gewalt körperlich und seelisch verletzt, traumatisiert, stecken sich mit HIV/Aids an oder sterben. Eine Strafverfolgung der Täter finde nicht statt, beklagen das Deutsche Institut für Ärztliche Mission (Difäm) in Tübingen und die Hauptabteilung Weltkirche der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

    weiterlesen...zu www.epo.de

  • Chile## 78 Prozent stimmen für eine neue Verfassung

    Tue, 27 Oct 2020 11:27:04 +0100

    amerika 21Santiago. - Eine überwältigende Mehrheit der Chileninnen und Chilenen hat für die Ausarbeitung einer neuen Verfassung gestimmt. Nach Auszählung von mehr als 99 Prozent der abgegebenen Stimmen sorgte das Votum von 78,3 Prozent - das entspricht mehr als 5,8 Millionen Menschen - für einen historischen Wahlausgang. Das hat das Lateinamerika-Portal amerika21 am Dienstag berichtet.

    weiterlesen...zu www.epo.de

  • 50. Ratifizierung## UN-Vertrag für ein Verbot von Atomwaffen kann in Kraft treten

    Tue, 27 Oct 2020 00:00:00 +0100

    Berlin. - Die ärztliche Friedensorganisation IPPNW hat die 50. Ratifizierung des Atomwaffenverbotsvertrages begrüßt und fordert die deutsche Bundesregierung auf, dem UN-Vertrag nun beizutreten. Die Bundesregierung solle die US-Atomwaffen abziehen lassen und sich nicht länger an Atomkriegsübungen beteiligen. In 90 Tagen – am 21. Januar 2021 - soll der Vertrag in Kraft treten und eine völkerrechtliche Lücke schließen. Denn Atomwaffen sind die einzigen Massenvernichtungswaffen, die keinem völkerrechtlich anerkannten ausnahmslosen Verbot unterliegen.

    weiterlesen...zu www.epo.de

Eine Mega-Selfie der Erde

Tolles Projekt der NASA zum Earth Day 2014. Aus Selfies von 36.000 Einsendern aus 113 Ländern montierte die NASA eine Weltraumaufnahme der Erde:
www.gigapan.com/gigapans/155294

MaZ - MissionarIn auf Zeit

Der christliche Freiwilligendienst der Spiritaner ermöglicht jungen Menschen ehrenamtlich in Projekten im Ausland mitzuarbeiten.

www.maz-spiritaner.de

 

Suchmaschine Ecosia

Schützen Sie den Regenwald durch die Verwendung einer neuen Internet-Suchmaschine.

ecosia.org

In eigener Sache

Dieses Angebot versteht sich als Adress-Sammlung zu deutschsprachigen Websites rund um "Eine-Welt-Themen". Die Link-Sammlung ist nach Kategorien geordnet. Innerhalb dieser Kategorien erfolgt eine alphabetische Sortierung.
Die Aufnahme in diese Sammlung ist kein Hinweis auf Seriosität eines Projektes oder Hilfswerks.
Für jede Mitteilung weiterer Links und über Rückmeldungen bin ich dankbar.

Ihr Link-Tipp...

Rainer Lamberts

 
powered by webEdition CMS